Straße zum Strand

Ein Stück von Ulrike Freising

Zwei Männer treffen sich am Strand und unterhalten sich über ihr Leben, das kurz davor ist, vom Meer verschluckt zu werden. Zwei Frauen in einem Krankenhauszimmer. Und es bleibt das Rätsel, wer die Frau ist, die tödlich verunglückte.
Im Verlauf des Stückes wird in szenischen Rückgriffen gezeigt, was am Abend zuvor geschah.
Die durch einen Unfall herbeigeführten Begegnungen geben dem Zuschauer einen spannenden und lebendigen Einblick in die Charaktere. Das Stück balanciert zwischen Leichtigkeit und Schwere und spürt dem Leben einfühlsam nach.


Besetzung:
Patrick: Stefan Gerding
Alfred: Tim Strusina
Doreen: Debbie Beringer
Helene: Shaline Rassek
Katja: Rena Hambsch-Müller

Regie: Jessica de Vries, Tim Strusina

Regieassistenz: Jana Fritsche, Hannes Haasch

Licht- und Tontechnik: Dennis Block