Samstag, der 14. Dezember 2013 um 20:00 Uhr

Two Hoovers Akustik und Raphael Legrand

Raphael Legrand

Raphael Legrand...Stammgast im spiel.raum

Raphael Legrand steht für freisinnige Popmusik, französische Chansons und deutschen Wortwitz. Als Musikpädagoge ist er an der KGS Stur-Brinkum schon einige Jahre bekannt. Damit hat er auch die Musikvermittlung im Blick; um so manchen Mit-Pfeifen oder Mit-Schnipsen wird man also nicht umhinkommen. Zusammen mit seiner Band BoumBoum hatte er schon im Sommer diesen Jahres sein Debüt im Spielraum. Diesmal ist er Solo auf der Bühne(mal sehen, ob er danach immer noch solo sein wird) - an Überraschungen wird es in jedem Fall nicht mangeln.

Two Hoovers Acoustic

Die beiden ehemaligen Stuhrer Thorben Gruner und Stefan Gerding machen nun schon seit acht Jahren gemeinsam Musik. Kennengelernt haben sie sich bei der Rock 'n' Roll-Coverband „The Hoovers“. „Da zwei Bandmitglieder berufsbedingt nach Hamburg und Hannover ziehen mussten, „wurde es zunehmend schwer regelmäßig zu proben und zu spielen“ so Sänger und Gitarrist Thorben Gruner. „Also haben Stefan und ich beschlossen, ein zweites Projekt ins Leben zu rufen, mit dem wir ein wenig unabhängiger Proben und spielen können“ ergänzt der ehemalige Stuhrer.
Neben bekannten Rock 'n' Roll-Melodien aus "The Hoovers"-Tagen konzentrieren sich die beiden aber vor allen Dingen auf Akustik Pop/Rock der vergangenen 25 Jahre.

Los geht dieses einmalige Konzert am 14. Dezember 2013 um 20:00 Uhr. Einlass ist ab 19:30 Uhr.
Der Eintritt kostet 6 € und Ermäßigt 5 €
Kartenreservierungen per Mail an info@spielraum-stuhr.net