Am 23. Juni 2013 um 17:00 Uhr - Eintritt frei, Spenden erwünscht.

Raphael Legrand et le petit groupe BoumBoum

Raphael, bei einem Konzert-Besuch im spiel.raum im Jahr 2012

Im Februar führte er noch als Moderator durch die 30jährige Musical Geschichte der KGS Stuhr-Brinkum. Am Sonntag, 23.06., kehrt er nun mit seinen eigenen Songs und seiner eigenen Band zurück in die zweite Heimat. Mit dabei auch der ehemalige Stuhrer Dominique Mayr, der sich sehr auf sein "Heimspiel" im spiel.raum Stuhr freut.


Raphael Legrand et le petit groupe BoumBoum stehen für frische deutsche Texte und charmant französische Chansons. Seit ihrem gemeinsamen Studium an der Musikhochschule Hannover schreiben Jan Frühauf (Bass) und Dominique Mayr (Drumset) zusammen mit ihrem Frontmann Songs über Themen, die wir alle schon mal durchlebt haben oder gerade durchleben. Sie singen von verkappten Liebesgeschichten, regen sich über die Computer-Welt auf und veranschaulichen das Phänomen der zu tiefgetragenen Baggy-Hose aus den 90gern - alles gut verpackt in warmherzigen Kammerpop.
Ihre geheime Passion: Einmal das aussprechen, was wir alle schon einmal gedacht haben - allerdings auf eine Art, an die wir alle noch nicht gedacht haben. 

Wer sich auch im Netz über Raphael und seine kleine Kombo informieren möchte, sei eingeladen auf seiner Homepage rein zu schauen...

 

www.raphael-legrand.de

 

Ganz unten haben wir mal ein Video für Euch heraus gesucht, damit Ihr mal wisst, was Ihr verpasst habt!

Regionale Rundschau, 24. Juni 2013

Wir weisen an dieser stelle noch einmal explizit auf den Haftungsausschluss / Disclaimer bezüglich Links zu Internetseiten Dritter hin.