Wir weisen an dieser stelle noch einmal explizit auf den Haftungsausschluss / Disclaimer bezüglich Links zu Internetseiten Dritter hin.

Am Samstag, den 23. November 2013 präsentieren wir gemeinsam mit

Assunta & the Lightorchestra

um 20:00 Uhr bei uns im spiel.raum

Kostproben der Musik der Band findet Ihr unter den jeweiligen Homepages.

www.assunta-the-lightorchestra.com

 

Am Tag des Konzertes wird der spiel.raum Stuhr seine Türen um 19:00 Uhr öffnen.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: frei, um eine Spende wird gebeten

Assunta & the Lightorchestra

15 Jahre gemeinsam Musik erfahren und erleben, drei Alben, eine tiefe, intensive Freundschaft – das ist der Stoff, aus dem rührende Geschichten gemacht sind. Assunta Mandaglio und Pieter Thys haben diesen Stoff gewoben – die rührenden Geschichten erzählen sie nun in minimalistischen Folkstücken als Assunta & The Light Orchestra. Ihre leidenschaftliche Stimme, ihr sanftes Händchen für Songwriting und sein unverwechselbares Gitarrenspiel ergeben eine einzigartige Spannung, die sie in unzähligen anderen Bandprojekten bereits auf Tourneen in Taiwan, China, der Türkei, Tschechien oder Bulgarien aufladen durfte. Ihre Live-Shows sind ein Abenteuer, wie sie selbst sagen -  eine Momentaufnahme, der Improvisation nicht fern, gefüttert mit lyrischen Versatzstücken aus Mandaglios Leben.

 „Es war von den Sternen vorgezeichnet, dass wir diesen Weg gehen mussten!“, sagen die Zwei. Und sie befestigen ihren Weg: nach zahlreichen Auftritten in den BeNeLux-Ländern, macht sie sich nun auf den Weg nach Deutschland – das im Sommer aufgenommene Debütalbum im Gepäck. Nächstes Frühjahr soll es erscheinen und verspricht dank der starken Stimme der Italienerin, die ihrem Temperament in den richtigen Momenten freien Lauf lässt, und ihrem Ruhepol an der Gitarre vor allem eins: intime, pure Momente.